Eine Herzensangelegenheit von uns ist es, auf der brachliegeneden Firmenfläche eine Blumenwiese anzulegen. Für alle Insekten, vor allen die gefährdeten Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge...  sollen sich hier neue Nahrungsquellen  erschließen.

Wir haben wieder frisch eingesäht! Auf der Blumenwiese wechseln sich die Pflanzen ab, je nach Wachstumszyklus. 

In den letzten Jahren wurden viele verschiedene Hummelarten, Wildbienen, Schmetterlinge und allerlei Insekten gesichtet. Ein Naturfreund entdeckte eine blutrote Heidelibelle. Wir sind gespannt, welche Insekten sich dieses Jahr einfinden werden.

 

Eine Bitte hätten wir allerdings!

 

Bitte pflücken Sie keine Blumen. Sie nehmen den Insekten und Vögeln ihre Nahrung weg und verhindern, dass die Pflanzen Samen bilden, welche im kommenden Jahr dafür sorgen, dass neue Pflanzen heranwachsen. 

Wir alle möchten uns an den bunten Blumen erfreuen. 

 

                           Danke für Ihr Verständnis.


Bildrechte Sonja Visel